Den Kriegsopfern zum Gedenken

Deutschlandweit ist am Sonntag wieder den Opfern des 1. wie 2. Weltkrieges gedacht worden – so auch bei einer zentralen Gedenkfeier der Stadt Passau am Innstadtfriedhof. Nach einem Gottesdienst am Mittag in der St. Severinskirche ging es in einem stillen Trauerzug zum eigentlichen Grabmal an die Westseite des Friedhofs.