Depressionen in und nach Corona – Betroffene, Fakten und Hilfen (Passau)

Psychische Erkrankungen belegen mittlerweile Platz 4 aller Erkrankungen. Damit hat sich die Zahl in den vergangenen 20 Jahren verdreifacht. Zu den gängigsten Krankheitsbildern zählen unter anderem Depressionen. Allein in Deutschland leiden laut der Deutschen Depressionshilfe aktuell 5,3 Millionen Menschen zwischen 18 und 79 Jahren unter der Erkrankung – und Corona hat das Ganze teilweise noch extrem verstärkt. Corinna Kindler hat sich damit genauer auseinandergesetzt.