Europäische Wochen starten das „Passau-Projekt“

Die Corona-Krise hat nicht nur Auswirkungen auf die Wirtschaft und die Gesundheit der Bevölkerung – auch der gesamte Kunst- und Kulturbereich leidet unter der Pandemie und ihren Auswirkungen. Die Festspiele Europäische Wochen Passau versuchen dem kreativ entgegenzuwirken. Corinna Kindler und Dominik Sarota haben mit den Verantwortlichen des größten Kulturfestivals der Dreiländerregion über die anstehenden Projekte gesprochen.