Frühlingserwachen im Nationalpark Bayerischer Wald

War es Anfang Mai bereits sommerlich warm, müssen wir uns mittlerweile seit Tagen mit eher nass-kaltem Wetter begnügen. Für die Natur ist dieses Wetter aber gar nicht so schlecht. Die meisten Pflanzen sind bereits erblüht – so auch in den höheren Lagen wie beispielsweise im Nationalpark Bayerischer Wald.