Hilfskonvoi in die Ukraine (Teil 3)

Die kleine Stadt Przemysl in Polen an der Grenze zur Ukraine hat sich auf Flüchtlinge aus dem Nachbarland eingestellt. Hier kommen täglich hunderte aus der Ukraine an, um dem Krieg zu entfliehen. Ein großes Lager für gespendete Waren und ein Registrierungszentrum wurden eingerichtet, um den Flüchtlingen zu helfen. Helmut Degenhart war vor Ort und berichtet über den Ausnahmezustand in dieser Grenzstadt.