Hochwassergefahr leicht gestiegen

Tauwetter und anhaltende Regenfälle in Niederbayern lassen die Fluss-Pegel steigen. Dem Hochwassernachrichtendienst Bayern zufolge soll mit einem Donau-Wasserstand von 7 Metern in Passau am Sonntag Meldestufe 1 erreicht werden. Das könnte zu kleineren Ausuferungen führen.