Mostbauer – Portrait eines Familienbetriebs im Grenzgebiet zu Passau

In Österreich, flussaufwärts am Inn entlang. Rund 8 Kilometer von Passau entfernt, versteckt vor der großen weiten Welt, liegt der Hof der Familie Doppermann. Vielen Wanderern und Radfahrern besser bekannt als der “Mostbauer”. Offiziell wird der Familienbetrieb unter dem Namen “Mostausschank Unterer Inn” geführt. Dabei passt die Bezeichnung “Mostbauer” wie die Faust aufs Auge. Ein weiterer Beitrag unserer Passauer Lehrredaktions-Studenten.