Nationalpark Bayerischer Wald sucht Partnerschulen aus der Region (Neuschönau)

Auf der Suche: die Erste – Nationalpark möchte Partnerschulen!             

Er ist Teil unserer Heimat – der Nationalpark Bayerischer Wald. Vor allem für die Don-Bosco-Schule in Grafenau. Deswegen ist sie seit November 2014 keine „normale Schule“ mehr, sondern Nationalpark-Schule. Das heißt, dass der Wald und dessen Eigenheiten den Schülern spielerisch mithilfe der Experten des Nationalparks nähergebracht werden. Im kommenden Jahr sollen drei weitere Partnerschulen hinzukommen. Warum und was eine Schule erfüllen muss, um Teil dieser Kooperation zu werden, hat Sabrina Hunner für Sie zusammengefasst.