Paradies für Schnäppchenjäger

Am Freitagvormittag hat erstmals ein Firmen-Flohmarkt in der Passauer Innenstadt stattgefunden, organisiert vom City Marketing Passau:

O-Ton (Vertreter City Marketing PA)

Vor den teilnehmenden Geschäften bauten die Einzelhändler Tische und Kleiderständer auf, um ihre Flohmarkt-Ware zu präsentieren. Dabei gab es durchaus das ein oder andere Schnäppchen zu machen. Denn natürlich wurde neben gebrauchter Deko auch Restposten-Ware günstig verkauft. Auffallend war dabei das, dass Interesse offenbar relativ gering ausfiel. Das führten einige der Fieranten auf die scheinbar fehlende Werbung zurück. Ob es eine Neuauflage des Firmen-Flohmarktes geben wird, wird sich wohl erst nach Rückmeldung der beteiligten Geschäfte herausstellen.