Sperrung der B8 für vier Wochen

Aufgrund eines Brückenanschlusses ist die B8 zwischen Sandbach und Vilshofen an der Donau ab Montag komplett gesperrt. Bei Witzling wird die neue Brücke zur geplanten Ortsumfahrung an die Bundesstraße angeschlossen. Die Umbauarbeiten werden voraussichtlich vier Wochen andauern. In dieser Zeit wird die Sperrung zudem zur Straßensanierung zwischen Hausbach und Sandbach genutzt. Um Überlastungen zu verhindern, wird der Verkehr auf zwei Strecken umgeleitet. In Richtung Plattling führt die Umleitung stadtauswärts auf die B12 nach Fürstenzell über Neustift nach Vilshofen. Nach Passau verläuft die Umleitung über Windorf und Schalding links der Donau. Für die Route der RBO-Linien wurden auf der Strecke Bedarfshaltestellen eingerichtet.