Sternwanderung zum Gedenken an Grenzöffnung (Lkr. FRG-Grafenau)

Die Öffnung der Berliner Mauer am 9. November 1989 und der innerdeutschen Grenze in den Tagen danach war ein wichtiger Meilenstein beim Zerfall des Eisernen Vorhangs. Erstere gilt auch als ein Symbol für das Ende des Kalten Krieges. Zum 30-jährigen Gedenken daran fand am Samstag eine Sternwanderung auf den Dreisessel statt. Lisa Fuller mit den Einzelheiten!