Studientag der Priester im Dialog

Die Gruppe Passauer Priester im Dialog lud zu einem Studientag mit zum Thema Zukunft der Pfarrgemeinden ein. Der Priestermangel, der Rückgang der Gläubigen und der rasche Wandel dem die Kirche in Mitteleuropa ausgesetzt ist, werfen viele Fragen auf. Der Referent, Pastoraltheologe Paul Michael Zulehner plädierte dafür, Christen müssen dafür eintreten, die Ängste abzubauen und statt auf mehr Weihrauch auf mehr Gottvertrauen bauen.
Ob es immer größere pastorale Räume sind die entstehen oder das Bemühen der Evangelisierung mit der darauf versucht wird zu antworten, es bleiben Unterschiede wie darauf zu reagieren ist.