Tag der offenen Beratungsstellen

Am Freitag hat die Organisation „pro Familia Niederbayern“ ihre Türen für Interessierte geöffnet. In den neuen Räumlichkeiten in der Bahnhofstraße konnten sich die Besucher nach der offiziellen Begrüßung, Einblicke in die verschiedenen Aufgabenbereiche der Einrichtung verschaffen. Der Verband bietet Schwangerschafts-, Ehe,-Familien- und Lebensberatung an. Außerdem gibt es eine Fachstelle Täterarbeit häusliche Gewalt.