Tiefe Sorgenfalten im Handwerk

Der Geschäftsklimaindex für das ostbayerische Handwerk ist nach über zehn Jahren erstmals ins Minus gerutscht. Das geht aus dem aktuellen Konjunkturbericht der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz hervor. Demnach haben sich im 4. Quartal 2020 die Geschäftslage und Zukunftserwartungen vieler Betriebe im Vergleich zum Vorquartal verschlechtert. Hauptgrund für diese Entwicklung sind natürlich die verschärften Corona-Maßnahmen.