TV Bayern Corona-Newsblog vom Mi., 01.04.2020 (München)

Weit mehr als 600 nachgewiesene Corona Infektionen in den Landkreisen Freyung-Grafenau, Rottal-Inn, und Passau sowie in der Stadt Passau. – So Stand Dienstagabend beziehungsweise Mittwoch früh. Außerdem ein weiteres, in Zusammenhang mit Covid-19, getestetes Todesopfer aus dem Raum Vilshofen. Die Zahlen ändern sich gefühlt stündlich, exakte Daten wiederzugeben ist selbst für uns Medien derzeit mehr als schwierig. Fakt ist aber: die ursprünglich bis Ende der Woche angesetzten Ausgangsbeschränkungen bleiben weiterhin in Kraft, mindestens bis nach den Osterferien. Und auch das Tragen einer Schutzmaske bleibt vorerst eine freiwillige Angelegenheit, so Ministerpräsident Söder am gestrigen Dienstag. Weitere Meldungen aus München haben wir jetzt wieder in unserem Corona-Newsblog.