Virtuelles Bürgerbüro in Hauzenberg

Die Corona-Maßnahmen erschweren auch die Behördengänge. Wegen Maskenpflicht, Abstandsregeln und beschränktem Zugang wollen viele Menschen den Rathausbesuch vermeiden. Die Stadt Hauzenberg hat darauf reagiert und führt nun als erste Stadt Niederbayerns ein „Virtuelle Bürgerbüro“ ein.