Waldkirchen profitiert doch von Behördenverlagerung

Am Montag hat der stellvertretende bayerische Ministerpräsident Hubert Aiwanger im Waldkirchner Rathaus bekannt gegeben, dass die Stadt als Standort der Kompetenzstelle Digitalisierung auserkoren wurde. Seit einer Woche wird im Landkreis Freyung-Grafenau die Behördenverlagerung geplant.