Wegen Sanierung der Straßenentwässerung

Wegen Sanierung der Straßenentwässerung muss die Bundesstraße 8 zwischen der Löwenwand und der Einmündung nach Seestetten voll für den Verkehr gesperrt werden. Die Arbeiten und die damit verbundene Sperrung dauern von Montag, 12. April, bis voraussichtlich Freitag, 23. April. Der Verkehr wird umgeleitet. Da die Arbeiten zum Teil witterungsabhängig sind und nur zu niederschlagsfreien Zeiten ausgeführt werden können, kann sich die Fertigstellung bei schlechtem Wetter verzögern. Die Umleitungsstrecken sind entsprechend ausgeschildert.