6,7 Hektar am Sulzbach werden wieder Auen-Lebensraum

Die Bundnaturschutz Kreisgruppen Rottal-Inn, Passau und Dingolfing-Landau haben zusammen einen 6,7 Hektar großen Auwald am Sulzbach erworben. Das haben die Beteiligten am Donnerstagmorgen in Johanniskirchen im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt gegeben.   Diese Auwald-Fläche soll nun ein Lebensraum für vielfältige, teilweise äußerst seltene Tier- und Pflanzenarten werden.