Berufungsverfahren um PA Maskenattestarzt Ende September (PA)

Ronald Weikl wieder vor Gericht

Am 27. September beginnt das Berufungsverfahren im Fall des Passauer Maskenarztes. Er ist Anfang Mai für das Ausstellen unrichtiger Masken-Befreiungsatteste unter anderem zu einer Gefängnisstrafe von einem Jahr und acht Monaten auf Bewährung verurteilt worden.