Festakt zur Nationalparkerweiterung

Vom Menschen unberührte Natur wird immer seltener auf der Welt. Ein echtes Aushängeschild auf diesem Gebiet ist da der Nationalpark Bayerischer Wald. Und der hat zum 50jährigen Bestehen sein Schutzgebiet um mehrere Hundert Hektar erweitert. Zum offiziellen Festakt am Mittwoch erschien unter anderem der Bayerische Umweltminister Thorsten Glauber. Wir haben vor Ort mit den Verantwortlichen über die Erweiterung und die Wichtigkeit von Naturschutzgebieten gesprochen.