Corona-Teststation an der Rastanlage Donautal-Ost

Bereits ab Donnerstag, den 30. Juli sollen an den großen Autobahn-Grenzübergängen von Österreich nach Bayern vorläufige Corona-Testzentren in Betrieb gehen. Das hat das Bayerische Kabinett in seiner Sitzung am Dienstag beschlossen. Ziel ist es, möglichst viele Infizierte bei der Rückreise aus dem Sommerurlaub zu identifizieren.