Verkleiden für den guten Zweck

Bereits zum sechsten Mal hat der ehrenamtliche Verein Elote gemeinsam mit „aktion hoffnung“ einen Second Hand-Faschingsmarkt in Dommelstadl bei Neuburg am Inn organisiert. Am Samstagvormittag war das Pfarrzentrum der Gemeinde deshalb bunt dekoriert: Vom Indianer- bis hin zum Tigerkostüm kam hier ein Jeder auf seine Kosten. Der Kauf einer Faschingsbekleidung diente dann sogar einem guten Zweck. Denn der Reinerlös der Veranstaltung wird an ein Schulprojekt in Guatemala gespendet.